Neuschnee

Eigentlich normal um diese Jahreszeit, und doch immer wieder ein Wunder. Der erste Schnee.

SONY DSC

 

Das Gedicht von Christian Morgenstern passt irgendwie zu dieser Stimmung:

Flockenflaum zum ersten Mal zu prägen
mit des Schuhs geheimnisvoller Spur,
einen ersten schmalen Pfad zu schrägen
durch des Schneefelds jungfräuliche Flur –

kindisch ist und köstlich solch Beginnen,
wenn der Wald dir um die Stirne rauscht
oder mit bestrahlten Gletscherzinnen
deine Seele leuchtende Grüße tauscht.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen