Eines ist ziemlich offensichtlich …

… Nichts, gar nichts ist mehr so, wie es einmal war.
Es ist kaum möglich, etwas zu tun, so wie wir es bisher getan haben.
Wer sich hier angesprochen fühlt, darf trotzdem in seiner Ruhe bleiben,
da alles für ihn anfängt, aus dem Sein zu geschehen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel