Begegnungen in Olderdissen

Auge in Auge mit dem Hirsch

Der Tierpark Olderdissen im Bielefelder Johannistal ist in jeder Hinsicht eine Besonderheit. Im 1930 eröffneten Tierpark rund um den alten Bauernhof Olderdissen leben über 450 Tiere in über 100 Arten. Geöffnet ist ganzjährig Tag und Nacht, der Eintritt frei. Viele Spenden und Stiftungen sorgen dafür, daß diese Attraktion nicht nur erhalten sondern sogar ausgebaut werden kann.  Wo sonst haben gerade Kinder Gelegenheit, sich wilden Tieren in weitgehend natürlicher Umgebung so unbefangen zu nähern?

Kleine Eseleien in Olderdissen

Durst und kleinen Hunger? Der Meierhof inmitten des Geländes bietet unter hohen alten Bäumen genügend Möglichkeiten und Auswahl. Chefin Gesa Feldmann, die Philosophie und Politik studierte und in Heidelberg eine PR-Ausbildung absolvierte, hat 365 Tage im Jahr zusammen mit ihrem Team von der Gastronomie GmbH & Co. KG Ideen. So kann es auch inmitten der vielen Tiere nie langweilig werden.

Der Meierhof im Tierpark Olderdissen

 

2 Gedanken zu &8222;Begegnungen in Olderdissen&8220;

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.