"Weihnachten im Stall". Gut Böckel. Teil 1

R.M. Rilke im Kuhstall.Auf Gut Böckel ist das eine Hommage an den großen Dichter

Keine Geschichte von Gut Böckel ohne R.M. Rilke. Keine Begrüssung durch Gutsherr Dr. Ernst Leffers, flankiert von Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer („Böckel ist das schönste Gut, das wir haben“), in der er nicht eine kleine Anekdote unterbringt, die sich um Deutschlands grossen Dichter rankt. Und so spielt er auch lächelnd auf ein Bild an („Ich. Rilke. Sprachlos“), das dort dem Bistro gourmet & service Weinbrenner jene Attitüde verleiht, die Rilkes Aufenthalt im Sommer 1917 auf Hertha Koenigs ehemaligem Gut Böckel bis heute umwebt. Obwohl Dr. Leffers dieses Jahr „nicht mit Schnee dienen kann“, habe man für den Weihnachsmarkt wieder eine Reihe weiterer Aussteller gewinnen können und nun den schon von der „A30 Küchenmeile“ her bekannten restaurierten Schafstall mit einer wunderschönen Modelleisenbahn aus Osnabrück und bemerkenswerten Ständen eingebunden. Dort treffen wir auch Jens Julkowski-Keppler, in Bielefeld-Jöllenbeck Bezirksbürgermeister (Bündnis 90/Die Grünen). Bereitwillig hebt der Inhaber des Keppler-Versands (Blechspielzeug, Dampfmaschinen usw.) eines seiner absoluten Schätzchen aus der Vitrine und zeigt es uns.
Wunderschönes altes Dampflokmodell in dn Händen von Jens Julkowski-Keppler

Passend neben Julkowski-Kepplers alten Schätzen präsentiert eine junge Dame mit Sprechpuppe, was Angelika Sundermeier vom „Spielzeugladen Sundermeier“ in Bünde an Spielsachen für Groß und Klein zu bieten hat.
Sprechpuppe vom Spielzeugladen Sundermann, Bünde

Morgen werden wir weitere Aussteller vorstellen. Unter anderem den Baumkuchenbäcker Dieter Janke aus Lübbecke, „shop & friends“ Gütersloh-Friedrichsdorf, „Blütenzauber“ und noch ganz Viele mehr. „Weihnachten im Stall“ auf Gut Böckel ist bis Sonntagabend  18 Uhr geöffnet.
Männer mit Dame und Horn

Der Posaunenchor Kichdornberg wird dann den gestrigen Bielefelder  Parforcehorn- bläsern „Gute Jagd“ und den heutigen pipes & drums der „Dersa Highlanders“ noch mal feierlich den Weihnachtsmarsch blasen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen