Aufgesattelte Treppen von Ruthe

Aufgesattelte Tressen von Ruthe in Leopoldshöhe
Aufgesattelte Treppen von Ruthe in Leopoldshöhe

“Aufgesattelte Treppen zählen ebenfalls zu den Wangentreppen. Die Trittstufen sind jedoch nicht eingelassen, sondern liegen auf den beiden seitlichen Wangen auf und sind dort befestigt“, sagt Hubert Olbrich, Inhaber von Ruthe Treppenbau in Leopoldshöhe. So erhalten die Tragwangen in ihrer Seitenansicht gesehen, die Form der einzelnen Stufensteigungen. Die Geländergestaltung ist frei variabel und besitzt alle Attribute hochwertiger Treppenanlagen. Der mögliche Verzicht auf die Setzstufen erlaubt eine höhere Lichtdurchlässigkeit und lässt die Treppe im Raum leicht und offen erscheinen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen