Sport, Spiel, Speis und Trank beim Haller Willem

Seit 2000 gibt es den "Haller Willem". Das Volksfest hat sich etabliert.
Seit 2000 gibt es den „Haller Willem“. Das Volksfest hat sich etabliert.

Die liebenswerte ehemalige „Hauptstadt“ des Altkreises Halle-Westfalen (Halle, Steinhagen, Werther, Verl, Versmold) versteht es auch zu feiern. Wie beim „Haller Willem“, der am Mittwoch um 16 Uhr und am Donnerstag um 11 Uhr beginnt. Die Kulturbeauftragte Susanne Debour sagt: „Bei dem bunten Programm ist wirklich für jeden was dabei“, und macht Geschmack auf das, was sich das Landhotel Jäckel ausgedacht hat. „Am Mittwoch ab 17 Uhr und am Donnerstag ab 11.30 Uhr zaubern wir mit Töpfen und Pfannen“, sagt Andy Marten.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen