Ulrich Noethen: „Rückkehr der Götter“ in Marienmünster

Wege durch das Land in Marienmünster
Wege durch das Land in Marienmünster

Sonntag, 19. Mai ist der Schafstall der Abtei Marienmünster Station der „Wege durch das Land“. Dem Literatur- unbd Musikfestival von Ostwestfalen-Lippe. Ab 18 Uhr wird der Philosoph und Essayist Eduardo Subirats im vor 885 Jahren gestifteten Benediktinerkloster über „Ein böses Vorzeichen“ zu Zeiten der Spanier und Azteken sprechen. Ulrich Noethen („Hanna Arendt“ von Margarethe von Trotta) hat „Die Rückkehr der Götter“ – Aufzeichnungen der Azteken zum Thema, Die Capella de Ministrers spielt „Atlanticus“ mit Cancioneros und Tänze aus Spanien und Mexiko.

Eduardo Subirats und Ulrich Noethen
Eduardo Subirats und Ulrich Noethen
Capella de Ministrers  Copyright: Rovira Ana Ponce
Capella de Ministrers Copyright: Rovira Ana Ponce

Karten: http://www.wege-durch-das.land.de (Sarah Bloch)   

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.