Schuld abladen erbeten

Ungewöhnliche Gegenstände hängen in Bäumen und Sträuchern im schönen Schopketal nahe Oerlinghausen.
Vergebungspfad Living in OWL
„Vergebungspfad“ ist auf einem Schild zu lesen. Begleitet vom gluckernden Schopkebach und Vogelgezwitscher erhalten wir besinnliche Gedanken zur Vergebung. „Vergebung befreit dich von altem Ballast aus der Vergangenheit, den du immer noch mit dir herumschleppst„, ist dort zu lesen. „In erster Linie vergibst du FÜR DICH SELBST. Du befreist dich aus dem Gefängnis alter Verletzungen und für eine bessere Zukunft.“
Beim Weitergehen auf diesem schönen, wild bewachsenen Pfad erwarten uns besinnliche Gedanken und Übungen zur Versöhnung, immer liebevoll in die Natur integriert.
herz Pfad der Vergebung Living in OWL
„Vergebung ist die Sparsamkeit des Herzens. Sie spart uns die Ausgaben des Ärgers, die Kosten der Wut und verhindert die Verschwendung von Seelen. Hannah Moore“
schirm Vergebungspfad Living in OWL
Eingerichtet hat diesen Pfad der Verein Liebe versöhnt e. V. Einfach nur schön!
Vergebungspfad Living in OWL
Einer noch zum Schluss: „Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenübersteht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe. (Meister Eckhart)“

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen