Heilung durch die Kraft der Bäume

Ein Erfahrungsbericht von Autorin und Heilerin Sabine Kalbus.

Sabine Kalbus

 

Mit Hilfe ihrer Engel hat Sabine Kalbus schon unzähligen Menschen helfen können, ihre körperlichen und seelischen Schmerzen aufzulösen. Heute berichtet sie von einem Erlebnis im Wald:

Eines Tages kam ein Familienvater, Ende 40, zu mir und erzählte von seinen unerträglichen Schmerzen, die ihn schon jahrelang plagten. Zum Zeitpunkt seines Besuches war er bereits ein Jahr lang krank geschrieben und stand unter sehr starken Medikamenten. Unzählige Untersuchungen und die Behandlung in einer Schmerzklinik lagen hinter ihm. Die Ursache seiner Schmerzen konnte nicht gefunden werden.

In seiner Aura konnte ich sehen, was zu tun war. Die vielen Medikamente hatten ihre Spuren hinterlassen. Ich fuhr mit den Händen über die Schmerzstellen und sandte Heilenergie. Innerhalb der nächsten drei Wochen fanden drei Behandlungen statt, und der Mann berichtete von einer leichten Besserung der Schmerzzustände.

Ich erhielt den Impuls, mit dem Mann tief in den Wald zu gehen. Ich wohne direkt am Wald und laufe dort auch täglich mit meinen Hunden. Als ich den Vorschlag machte, dass er mich begleiten solle, war er sofort einverstanden. Im Wald forderte ich ihn auf, sich einen Baum auszusuchen. Er sah mich ein wenig verwundert an, schaute sich dann aber um und hatte schließlich einen (seinen) Baum gefunden. Als ich ihn dann bat, diesen Baum zu umarmen, musste er lachen und stellte sich wohl die Peinlichkeit vor, sähen seine Freunde und Bekannten ihn einen Baum umarmen. Dennoch folgte er meiner Bitte.

Plötzlich wurde er ganz ruhig, und die Tränen liefen ihm herunter. Auf meine Frage, ob es ihm gutgehe, nickte er nur. Ich sprach im Stillen ein Naturgebet und dankte den Bäumen und den Engeln. Ganze 40 Minuten stand er dort in Umarmung mit dem Baum. Auf dem Rückweg erzählte er, dass seine Schmerzen fast weg seien.

Mittlerweile hat er begonnen, mit Hilfe seines Hausarztes die Schmerzmittel zu reduzieren. Seine Arbeit hat er wieder aufgenommen und blickt optimistisch in die Zukunft.

Wer mehr über Sabine Kalbus erfahren oder Kontakt mit ihr aufnehmen möchte, schaut hier:

sabinekalbus@gmx.de
Facebook
Instagram
Twitter

 

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen