Die Beziehungsarbeit in der medialen Beratung

Christine Kobusch, Inhaberin des Natur-Vital-Zentrums OWL und mediale Beraterin:

„Beziehungen zu führen ist in der heutigen Zeit eine ganz andere Hausnummer als noch vor 50 Jahren.

Der Sinn einer Beziehung liegt keinesfalls mehr darin, Dich glücklich oder gar vollständig zu machen  (zu komplettieren), sondern viel mehr im Wachstumspotential und der Entwicklung der eigenen Präsenz. Eine Beziehung eröffnet Dir die tiefsten Verstrickungen und erlernten Konzepte Deiner ursprünglichen Familie und fordert Dich auf, alle Projektionen zurückzunehmen.

Im Kartenbild ist sofort ersichtlich, ob das „Innere Kind“ oder der „Innere Erwachsene“ das Zepter in der Hand hat. Anhand der Abspaltungen, die im Kartenbild ersichtlich sind und der kindlichen Bedürftigkeit erkennen wir den Ansatz für die weiterführende Lösung.

Bedürftigkeit ist an sich nichts Schlimmes, letztendlich hindert sie uns aber daran, eine „erwachsene Partnerschaft“ zu führen. Deshalb ist die Integration des Kindes ein wichtiger Bestandteil in der Arbeit mit den Karten und der medialen Arbeit.

Ich lade Dich ein, in den Spiegel zu schauen und mit Hilfe des Bildes der Karten (Lenormandkarten), die Intention – die Aufmerksamkeit wieder zu Dir zurückzubringen, ebenso die Fähigkeit, Dich selbst wieder anzunehmen und zu würdigen.“

 

Natur-Vital-Zentrum OWL
Christine Kobusch
Babenhauser Straße 153
33619 Bielefeld
Telefon: 0521-785 30 635
E-Mail: info@natur-vital-zentrum-owl.de
Webseite: www.natur-vital-zentrum-owl.de
Facebook

 

 

Foto: Natur-Vital-Zentrum

 

 

 

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen