Magische Orte Bielefelds

2012 feiert der Botanische Garten Bielefelds am Fuße des Johannisberges sein Hundertjähriges. Jetzt um diese Jahreszeit bietet das in Hanglage unterhalb eines Fachwerkhauses mit vielen Wegen und verwunschenen Blicken angelegte städtische Kleinod ein Fest für die Augen. Gärtnern und Gartenliebhabern bieten die botanischen Erläuterungen an den meisten Gewächsen Anregungen und Informationen.Zu erreichen ist er, wenn man gegenüber dem Bethel-Eck in die Haller Straße einbiegt und Richtung „Dr. Oetker Welt“ fährt, diese aber rechts liegen läßt. Gleich hinter Brücke über den Ostwestfalen-Damm sieht man dann bereits die Schilder „Botanischer Garten“ und „Johannisfriedhof“, wo es ausreichend Parkplätze gibt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.